Internationale Kooperationen

Durch die Eingliederung in die GCIG und die ENGOT wurde die AGO Austria ein wichtiger Partner in der globalen Studienlandschaft. Gemeinsam mit den internationalen Studiengruppen verwirklichen wir heute zahlreiche Projekte, die als nationale Gruppe allein nicht möglich gewesen wären.

Bei GCIG und ENGOT gibt es regen Austausch von Wissen und Know-how mit vielen internationalen Studiengruppen auf allen Ebenen der klinischen Forschung.

GCIG (Gynecologic Cancer Intergroup)

Enhancing the global impact of clinical trials in gynecologic cancer

  • fördert internationale Kooperationen
  • fördert klinische Forschung
  • führt Studien bei seltenen Tumoren durch
  • regt „Evidenz-basierte Forschung“ an
  • unterstützt Ausbildungsmaßnahmen

Mission Statement

The Gynecologic Cancer Intergroup aims to promote and conduct high-quality clinical trials in order to improve outcomes for women with gynecologic cancer. We achieve this through international collaboration, a strong sense of common purpose, shared expertise, and mutual respect among members.

ENGOT (European Network of Gynaecological Oncological Trial Groups)

Als Netzwerk aus nationalen und regionalen klinischen Studienzentren koordiniert und fördert ENGOT klinische Studien an Patientinnen mit gynäkologischen Krebserkrankungen aus ganz Europa.

Mission Statement

ENGOT is a platform that guarantees that the European spirit and culture is incorporated into the medical progress in gynecological oncology, and that all European patients and countries can participate in an active way in clinical research and progress.

The ultimate goal is to bring the best treatment to gynecological cancer patients through the best science, and enabling every patient in every European country to access a clinical trial.

Links